Domitius Stratil


Unvollendet
Geburtsdaten
1862
Nimlau bei Olmütz

Verbindungen
Gustav Stratil-Sauer

Domitius Stratil wurde 4. Juni/Juli 1862 in Nimlau bei Olmütz geboren. 1886 besuchte er französische und pädagogische Vorlesungen an der Deutschen und Tschechischen Universität in Prag. Von 1887-91 war er Lehrer an der landwirtschaftlichen Fortbildungsschule in Nimlau, 1891/92 Lehrer der französischen Sprache am k.k. Obergymnasium in Mährisch Weißkirchen und seit 1892 Direktor der Volks- und Bürgerschule in Fulnek.

Werke

Jahr der Publikation
Naturhistorische Distichen 1892
Comenius in Fulnek. 1622 1893
Die Mutter St. Martini 1901
Vor Magenta 1859 1904
Bei Novara 1849 1904
Ein Radetzky-Veteran 1905
Prinz Eugenius, der edle Ritter, im Walde 1905
Eppas vun Hujafn 1905
Böhmerwald-Geschichten mit neuen Kaiser-Josef-Anekdoten 1906
Nach 25 Jahren 1907
Volkslegenden

Forschungsliteratur

Böhm, Willibald: Die Böhmerwaldschriftsteller der Gegenwart. o.V., Budweis 1904. S. 15f.