Walter Haage


Unvollendet
Geburtsdaten
1916
Olmütz
Sterbedaten
1945
Breslau

Verbindungen
Richard Zimprich

Haage studierte an der Deutschen Universität in Prag, später an der Berliner Universität Geographie und Körpererziehung. Seit 1939 unterrichtete er an dem deutschen Gymnasium in Olmütz und schrieb für die Zeitschriften „Nordmährerland“ und „Nordmährische Heimatblätter“. Seine Schriften widerspiegelten die ideologische Haltung des Kreispropagandaleiters der NSDAP, welche Funktion er in den Kriegsjahren innehatte.

1941 erschien sein Band Fahrt ins Leben, enthaltend Natur-, Liebes- und reflexive Lyrik. An Belletristik veröffentlichte Haage dann noch die Satiren Die Narrengeißel (1942, im Ton Sebastian Brants) und Sinnige und unsinnige Reimereien mit der Erdgeschichte (1943). Er bereitete auch eine Sammlung nordmährischer deutscher Volklieder vor.

An landeskundlichen Publikationen verfasste er seinen im „Nordmährerland“ erschienenen Abriss der Geschichte der Stadt Kremsier bis 1850 (1942), 1943 den Stadtführer Olmütz -Wesentliches und Wissenswertes und 1944 sein hasserfülltes politisch-historisches Pamphlet Olmütz und die Juden, in dem auch die liberalen deutschen Stadtpolitiker angegriffen werden, die ein positives Verhältnis zu den jüdischen Mitbürgern an den Tag legten.

Haage starb gegen Ende des Zweiten Weltkriegs im belagerten Breslau an Folgen einer Verwundung.

Ludvík Václavek, Olmütz

 

Bibliographie

Abriss der Geschichte der Stadt Kremsier bis 1850. In: Nordmährerland. Hefte für Kultur und Wirtschaft. (1942) Olmütz.

Fahrt ins Leben. Olmütz Kullil 1941.

Die Narrengeißel. Heitere Menschenbetrachtung und schmunzelnde Philosophie. Vorrede von Richard Zimprich.

Olmütz Laurenz Kullil 1942.

Sinnige und unsinnige Reimereien mit der Erdgeschichte. Olmütz 1943.

Olmütz und die Juden. Eine zusammenfassende Darstellung des Wesentlichsten von dem ersten Auftreten der Juden in der Stadt bis in die Zeit des Umbruches. Olmütz Laurenz Kullil 1944.

 

Herausgebertätigkeit:

Nordmährerland. Hefte für Kultur und Wirtschaft. 1941.

Hans Stolz: Nordmährische Volkslieder. Gesammelt von Hans Stolz. Mit Beiträgen hrsg. von Walter Haage. Olmütz 1942.

Olmütz - Wesentliches und Wissenswertes. Unter Mitarbeit von R. Zimprich, R. Michalik, H. Rippel. (etc), bearb. und hrsg. von Walter Haage. Olmütz Laurenz Kullil 1943.

 

Sekundärliteratur:

Biographisches Lexikon zur Geschichte der böhmischen Länder. Hrsg. von Heribert Sturm im Auftrag des Collegium Carolinum. München/Wien 1979.

KÖNIG, JOSEF WALTER: Das Schrifttum des Ostsudetenlandes. 1964.

ZIMPRICH, RUDOLF: Europa ist größer. 1958.