Richard Johann Hudeczek


Geburtsdaten
28.03.1842
Olmütz
Sterbedaten
17.09.1913
Olmütz

Richard Johann Hudeczek war eine hervorragende Figur des Olmützer öffentlichen Lebens. Er gab nicht nur Adressbücher heraus, die heutzutage eine wichtige historische Quelle darstellen, sondern auch Schriften über die lokale Geschichte und Sehenswürdigkeiten (Geschichte der Olmützer Kunstuhr, Geschichte der Reichsfestung Olmütz). Ein weiteres Gebiet seiner schriftstellerischen Tätigkeit waren Gelegenheitsdichtungen, z. B. Die königl. Hauptstadt und ihre Huldigung [dem Kaiser Franz Joseph I.]. R. J. Hudeczek kritisierte in seiner Zeitungen die damalige Stadtleitung und obwohl er als deutscher Nationalist bezeichnet werden kann, setzte er sich dabei für ein korrektes Zusammenleben der Tschechen und Deutschen in der Stadt, denn die wäre ohne das slawische Element „wie ein Kind ohne Mutter, oder Rom ohne Romulus.“

Werke

Jahr der Publikation
Der Revolver 1877
Es werde Licht! 1881
Adressbuch der königlichen Hauptstadt Olmütz 1882
Hudecžek´s Adressbuch der königlichen Hauptstadt Olmütz 1882
Kraft-Kritik der October-Ergänzungs-Wahl für das Olmützer Stadt-verordneter Collegium 1894 1894
Der Führer durch die Geschäfte und Kunstgebiete der königl. Hauptstadt Olmütz zur Weichnachts- und Neujahrszeit 1894
Trauergedicht 1896
Geschichte der Reichsfestung Olmütz 1896
Geschichte der Olmützer Kunstuhr zur fünften Wiederherstellung derselben im Jahre 1898 1898
Was Olmütz seit zwölfhundert Jahren dem katholischen Priesterthume verdankt 1900
Streif-Licht zur Lokal-Justitz-Geschichte der königl. Haupstadt Olmütz 1901
Die Juden und ihre siebenhundertjährige historische und staatsbürgerliche Existenz in der königl. Hauptstadt Olmütz 1902
Olmütz 1902
Führer durch das Rathaus der königlichen Hauptstadt Olmütz 1904
Geschichte der Kirchen der königlichen Hauptstadt Olmütz 1907
Deutschtum in Olmütz ermanne dich! oder stirb! 1908
Die königl. Hauptstadt Olmütz und ihre Huldigung 1910

Forschungsliteratur

Puš, Ivan - K osobnosti Richarda Johanna Hudeczeka (1842-1913) a jeho opozičnímu působení v olomouckém německém národním táboře. Ivan Puš. In: Vlastivědný věstník moravský Brno : Muzejní a vlastivědná společnost v Brně Roč. 68, č. 2 (2016), s. 135-143.
KLADIWA, PAVEL – POKLUDOVÁ, ANDREA – KAFKOVÁ, RENATA: Lesk a bída obecních samospráv Moravy a Slezska 1850–1914. II. díl. 1. svazek. Muži z radnice. Ostrava 2008.
Nekrolog auf R. J. Hudeczek. In: Mährisches Tagblatt. Jg. 34, Nr. 213 (1913), S. 3-4.

Links

R. J. Hudeczek im Taufbuch (Pfarramt Olmütz - St. Moritz)